Fiere Margriet

Eine alte Legende im 21. Jahrhundert erleben

„Fiere Margriet“ ist eine alte Legende, die aus einer Heimatstadt des Künstlers, Leuven in Belgien, stammt. Sie erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die von einer Diebesbande überfallen und getötet wird. Anschließend werfen die Männer ihre Leiche in einen Fluss. Ihr Körper geht jedoch nicht unter, sondern schwimmt auf wundersame Weise flussaufwärts, umgeben von einem magischen Licht. Später wurden ihr an ihrem Grab Wunder zugeschrieben, und 1905 wurde sie von der römisch-katholischen Kirche seliggesprochen.

X

Kontaktieren Sie uns.

(+49) 61 / 908 089 - 370
WhatsApp
E-Mail